Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten euch hier einen kurzen Überblick über die Eckpunkte unserer derzeitigen Vorstandsarbeit geben.

 

Tagesgeschäft

  • Beschlüsse über Investitionen, Projektvorhaben
  • Personalangelegenheiten

Organisation

  • Zusätzliche Strukturtreffen um die Arbeitsweise des Vorstandes
  • Bildung themenspezifischer Arbeitsgruppen
  • Beschlüsse durch gesamten Vorstand
  • Organigramm in Arbeit

Arbeitsgruppen

  • Interne Treffen der Arbeitsgruppen mit Mitarbeitern zu unterschiedlichen Themen
  • Anwesenheit in Gremien und Veranstaltungen wenn möglich (Elternrat, Elternabende, Feierlichkeiten…)

Außerdem überarbeiten wir derzeit das Datenschutzkonzept der Initiative Nachbarschaftsschule e.V..

Wir würden uns freuen, wenn sich jemand aus unseren Reihen, mit nachweislicher Expertise zum Thema Datenschutz in Vereinen, findet und uns dabei unterstützten könnte.

 

Ihr könnt euch diesbezüglich gern unter vorstand(at)nasch.de melden.

 


Neues zum Hexenhaus

04. Juli 2019Kurz vor den Sommerferien ist es amtlich: Unser Verein ist offiziell Eigentümer vom Hexenhaus, genau genommen: Erbpachtnehmerin
Sommerferien 2019

Die Medienanbindung (Gas, Wasser, Strom) hat begonnen, konnte aber leider nicht abgeschlossen werden und ist nun auf leider auf die Herbstferien vertagt

August 2019Der Matschhof ist immer noch nicht nutzbar, leider hat die Stadt Leipzig ihn nicht pünktlich wieder in einen ordentlichen Zustand gebracht.
September 2019 Wir ärgern uns immer noch damit rum, dass der Matschhof wieder in Ordnung gebracht wird und nutzbar ist.
September 2019

Unser Antrag auf Fördermittel aus den Sanierungsgebietsmitteln Lindenau II ist bei der SAB gestellt, die zuständige Behörde hat uns eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit eines positiven Bescheides in Aussicht gestellt.

Oktober 2019 Wir beginnen mit Vollgas alles für einen Baubeginn im Frühjahr 2020 zu organisieren. Freiwillige Architekten, Bauingenieure, Handwerker und Fachkundige vor – wir brauchen jede Hilfe Kontakt: hexenhaus(at)nasch.de