Berufsorientierung

Soziales Praktikum der 9. Klassen

Seit dem Schuljahr 2011/12 absolvieren die Schüler der 9. Klassen ein Soziales Praktikum. Sie besuchen gezielt Einrichtungen, in denen Menschen mit Behinderungen, alte oder in Not geratene Menschen betreut werden. So manche Aufregung und viele Fragen tauchen dabei im Vorfeld auf. Doch in den ersten Arbeitsstunden wandelt sich die Anspannung in Staunen: Staunen über das, was andere Menschen täglich leisten; Staunen darüber, wie normal Menschen in anderen Lebenssituationen sind; Staunen über sich selbst, mit welchen Talenten und Fähigkeiten sich jeder sinnvoll einbringen kann.

 

◄ zurück