Weihnachtskonzert 2014

Fotos: RW


Alle Jahre wieder:

Das Weihnachtskonzert 2013 unserer Schule war ein großer Erfolg. Eigentlich ist das Wort „Erfolg“ an dieser Stelle nicht ganz passend, denn das wunderschöne Programm war dem Anlass entsprechend sehr besinnlich und voll Gefühl. Die Zuschauer – groß und klein – haben die 90 Minuten des Innehaltens in der Vorweihnachtszeit sehr genossen. Es wirkten neben Schülern unserer Schule auch ehemalige Schüler, Eltern und Freunde der NaSch mit. Weihnachtslieder, bei deren Gesang auch das Publikum einbezogen wurde, wechselten mit konzertanten Stücken.

Die Songgruppe mit Instrumentalbegleitung (toll: eine Klarinette als Männerstimmen-Ersatz) hat  traditionelle und moderne Weihnachtslieder dargeboten. Kleinere und größere Instrumentalisten spielten und der Chor cantus verus brachte auf hohem künstlerischen Niveau

mit Ausschnitten einer Kantate von J. Althouse weihnachtliche Stimmung in unsere Aula.

Der Höhepunkt war das traditionell gemeinsame Singen von “Tausend Sterne sind ein Dom”:

 

Als Dank langer Applaus von allen und Blumensträuße von Fr. Awischus für

Stefanie Pleschka für die Songgruppe,

Susan Kästner für cantus verus,

die Geige und das Cello und

Christine Artmann für Zusammenstellung, Einstudierung und Leitung

dieses schönen vorweihnachtlichen Abends - Danke Christine !

 

Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013: cantus verus
Weihnachtskonzert 2013: cantus verus
Weihnachtskonzert 2013: cantus verus
Weihnachtskonzert 2013: cantus verus
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013
Weihnachtskonzert 2013: Songgruppe
Weihnachtskonzert 2013: Songgruppe
Weihnachtskonzert 2013: Songgruppe
Weihnachtskonzert 2013: Songgruppe
Weihnachtskonzert 2013: Imbiss
Weihnachtskonzert 2013: Imbiss
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

Die eingenommenen Spenden zugunsten des Hexenhauses ergaben 128,23 €.

Die Tukane boten vor und nach dem Konzert einen kleinen Imbiss an.

RW