Wir heißen

Flüchtlinge Willkommen!

WohnungspatInnen für geflüchtete Menschen gesucht…

 

“Viele Flüchtlinge leben noch in Gemeinschaftsunterkünften oder sogar Camps und haben wenig Platz und kaum Privatsphäre. Um in Leipzig wirklich anzukommen, brauchen sie ein Zuhause, eine Wohnung oder manchmal eine WG.

Weil Kontakt mit Vermietern, die Wohnungssuche an sich und die Behördengänge allein eine unüberwindbare Hürde sein können, vermitteln wir von der Kontaktstelle Wohnenehrenamtliche WohnungspatInnen.”

 

Wir betreuen und beraten die Teams während ihrer Suche. Viermal die Woche finden Sprechstunden statt: in der Georg-Schwarz-Straße 19, um die Ecke also.

 

Man kann sich auch online für eine Patenschaft anmelden. Wir melden uns dann ganz sicher!

www.kontaktstelle-wohnen.de

 

Unsere Warteliste ist lang und wir suchen immer noch mehr Paten.

 

Viele Grüße

Anna Nieweler

 

09.09.2016 FS

 


Sommerfest der Gemeinschaftsunterkünfte des Leipziger Westen

 

“Wir, die Gemeinschaftsunterkünfte im Leipziger Westen, die vom Pandechaion – Herberge e.V. betreut werden, (Georg-Schwarz-Straße, Naumburger Straße und Markranstädter Straße) planen ein gemeinsames

 

Sommerfest im Garten/ Hof der Markranstädter Straße  16/18

am Freitag, den 19.08.16 von 15-19 Uhr.

 

Hierzu möchten wir Euch/Sie alle ganz herzlich einladen.

Mit dieser Email möchten wir all diejenigen, die uns in unserer Arbeit unterstützen, vorab informieren und Euch/Ihnen die Möglichkeit geben, sich auch über die Teilnahme als Gast hinaus einzubringen.

Wenn Ihr Euch/Sie sich als Verein, Gemeinde, Initiative, etc. präsentieren möchten, wäre dies hier beispielsweise in Form einer kleinen Aktion oder eines Infoständchens möglich.

Für Absprachen zu Details bitten wir Euch/Sie uns in den jeweiligen Häusern, in denen Ihr/Sie mitwirkt, zu kontaktieren:

Georg-Schwarz-Straße: georgschwarz@herberge.org oder 0341/6049 2516

Naumburger Straße: naumburger.leipzig@herberge.org oder 0341/9278 7885

Markranstädter Straße: markran.leipzig@herberge.org oder 0341/4926 4294

 

Außerdem sind wir noch auf der Suche nach Menschen, die während des Festes für eine Zeitlang Kinderschminken anbieten können/möchten. Rückmeldung gern hier an die GSS 31.”

 

Für unsere Bewohner sind wir derzeit auf Suche nach folgenden Dingen (Stand 03.05.2016):

  • Babyschaukel/Babywiege (als Einschlafhilfe für „unser“ vor Kurzem geborenes Baby)
  • Mädchenfahrrad für eine ca 6-7jährige
  • Sandspielzeug für unsere Sandkiste
  • Tomatenpflanzen, Kürbis-/Zucchini-Ableger oder andere wachsende Obst-/Gemüse-Genüsse für den Garten oder auch blühenden Augenschmaus
  • Mikrowelle

Danke für Ihr/Euer Mit-Umhören und für all Ihre/Eure Einsatzbereitschaft!”

 

Mit besten Grüßen,

Ina Lackert & Team

 

24.05.2016 FS

 


Nachmittage der Begegnung

 

“Wir laden alle Interessierten zu einem interkulturellen und interreligiösen Austausch ein.

Neben Bastelangeboten für Kinder und Gesellschaftsspielen wollen wir einen Raum für einen offenen Austausch, Geschichten, Fragen und auch Angeboten schaffen. Wir freuen uns auf mitgebrachte Speisen und Nachmittag der Begegnung 2016Snacks für ein gemeinsames Abendessen in gemütlicher Runde.”

 

We invite you to join us for an intercultural and interfaith exchange. There will be crafts for kids, games for all ages and time for an open exchange, stories, questions and projects.

We look forward to welcoming you at our potluck dinner.

 

نحن ندعو جميع المهتمين من كافة الثقافات الأديان للقاء . سيكون هناك حرف للأطفال والعاب للأشخاص لجميع الأعمار وسيكون لدينا وقت

للتكلم و سرد القصص والأسئلة وسيكون لدينا كافة الامكانيات وسوف نكون سعداء اذا أحضرت

معك بعض الطعام من بلادك ونأخذ عشاء سوياً

 

 

Für das ‘Team Neue Nachbarschaft’

Eva Brackelmann

 

25.04.2016 FS

 

Wie kann ich helfen?

 

Wir haben unsere Rubrik “Wie kann ich helfen” aktualisiert. Dort findet ihr Adressen und Websites mit verschiedenen Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten in Leipzig. Zu den Beiträgen gehts hier entlang.

 

25.02.2016 FS

 


Hilfe für geflüchtete und unbegleitete Minderjährige

“Wie Sie Alle sicher schon erfahren haben, ist das Amt für Jugend, Familie und Bildung (AfJFB) für die Unterbringung, Versorgung und Betreuung minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge zuständig. (…)

(…) (D)ie bisherige Inobhutnahme- und Erstaufnahmeeinrichtung im Leipziger Süden (wurde) erweitert. Aus den am Anfang geplanten 18 Plätzen sind mittlerweile 50 Plätze geworden und eine weitere vorübergehende Inobhutnahmeeinrichtung musste am Samstag eröffnet werden. (…) Insgesamt wurden bisher 202 Kinder und Jugendliche durch das AfJFB in Obhut genommen. In den Einrichtungen arbeiten unter anderem auch freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AfJFB. Mit einem Erlass des Sächsischen Ministeriums für Soziales können mittlerweile neben dem sozialpädagogisch qualifizierten Personal auch geeignete Personen eingesetzt und vergütet werden. “

 

Wie ihr konkret helfen könnt erfahrt ihr hier.

 

20.10.2015 FS


Neues aus der Nachbarschaft

“Die zentrale Annahmestelle in Leutzsch ist jetzt soweit aufgebaut, dass in der Annahmestelle Philippus die Verwaltung der Sachspenden – von der Abgabe bis zur Ausgabe – organisiert wird. (…)
Mitte November wird’s anders?
Bis Mitte November arbeiten wir in bekannter Weise weiter und hoffen auf Ihre Unterstützung. Die Auslieferung an Unterkünfte wird fortgesetzt, nachdem sie jetzt in Schwung gekommen ist. Am Dienstag und am Donnerstag kommt ab jetzt die Post und transportiert kostenlos (!) unseren großen Bestand sortierter Kleidung. (…) Ab Mitte November endet die Annahme, aber wir liefern so lange aus, bis unser Lager geräumt ist. Wir setzen auch dann auf Ehrenamtliche, die uns bis zum besenreinen Haus treu bleiben. Sie möchten weiterhin helfen?
Die Johanniter freuen sich, wenn Ehrenamtliche mit „Philippus-Erfahrung“ in die Mitarbeit in Leutzsch einsteigen.” Wie das funktioniert erfahrt ihr hier.

(Quelle: Newsletter Philippus  Oktober 2015)

 

16.10.2015 FS


Leipzig hilft Flüchtlingen

Die Facebookseite “Leipzig hilft Flüchtlingen”stellt mit aktuellen Informationen die Flüchtlingshilfe in Leipzig dar. “Diese Seite möchte dazu beitragen, dass Flüchtlinge in Leipzig ein normales Leben frei von Krieg, Gewalt und Verfolgung führen können.” (Quelle: Leipzig hilft Flüchtlingen FB)

 

06.10.2015 FS


 

Mitteldeutschland hilft:

Auch in der media city leipzig werden Sachspenden für Flüchtlinge entgegengenommen.

Leipziger, die die Flüchtlingsarbeit von Vereinen und Institutionen durch Sachspenden unterstützen wollen, können diese an der Rezeption in der Altenburger Straße 13 abgeben.

Es wird gebeten, für die Sammelaktion nur solche Artikel abzugeben, die von der Leipziger Sachspendenzentrale aktuell benötigt werden – siehe aktuelle Bedarfsliste.

 

02.10.15 FS/AP


“Über 1500 Begrüßungspäckchen…

konnten in Leipzig nicht mehr sinnvoll untergebracht werden. Denn die Erstversorgung wird nach einem anderen System geordnet. Daraufhin erhielt Philippus die Bitte um einen Tipp. Es ist gelungen, dass die liebevoll verpackten Begrüßungstüten mit Deo, Zahnbürste, Zahncreme, Seife, Keksen usw. nach Berlin gehen und dort verteilt werden.”

(Quelle: Newsletter Zentrale Annahmestelle Philippus September 2015)

 

02.10.15 FS


Manuela Schwesig: “Zum Schutz von Flüchtlingskindern handeln wir schnell und wirkungsvoll.”

Gesetz zum besseren Schutz von Flüchtlingskindern

 

“Bundestag und Bundesrat haben heute den von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, vorgelegten Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher beraten. Ziel des Gesetzes ist: die Situation von jungen Flüchtlingen deutschlandweit zu verbessern und ihre Rechte zu stärken sowie eine dem Kindeswohl entsprechende, bedarfsgerechte Unterbringung, Versorgung und Betreuung zu garantieren. (…)” (Quelle: BMFSFJ)

Weiterlesen …

 

25.09.15 FS


Leipziger Plattform für Geflüchtete

“Seit dem 15.09.2015 besteht auch die Möglichkeit direkt Kontakt zuHilfebedürftigen für seine Spende zu bekommen. Mit Mitteln aus dem Aktionsfond Demokratie Leben“ wurde eine Internet Seite geschaffen, die es ermöglicht Spenden direkt an Hilfebedürftige zu vermitteln.
Die Entwicklungsgruppe der Seite hofft, dass dieses Angebot von Helfer, Hilfebedürftigen und Hilfsorganisationen genutzt wird und die Spendenbereitschaft erleichtert.” (Quelle: RAA Leipzig)
 
Unter www.ankommen.eu könnt Ihr eure Spenden anbieten.

 

24.09.15 FS


Allgemeine Informationen

Am 20. August 2015 hießen wir die Flüchtlinge in der Ernst-Grube-Halle mit “Willkommenspaketen” willkommen. Der Hort der NaSch hat sich diesbezüglich als längerfristiges Ziel für das angefangene Schuljahr gesetzt, die flüchtenden Menschen hier in Leipzig zu unterstützen.

 

Genauer möchten wir jenes über ein Informationsportal ermöglichen.

Das heißt, dass wir euch auf dieser Seite über den aktuellen Hilfsbedarf in Kenntnis setzen.

 

Weiterführend werden wir hier ebenfalls allgemeine Fakten zur Flüchtlingsthematik veröffentlichen, damit Ihr euch eine Übersicht verschaffen könnt.

 

DSCN6174

 

 

 

 

 

 

 

 

22.9.2015 – FS/NW