Aktuelles

Der jährliche Känguruwettbewerb

Heute fand in ruhiger Atmosphäre an unserer Schule der jährliche Känguruwettbewerb in Mathe für ausgewählte Schüler der Klassen 3 bis 10 statt.

Alle waren sehr motiviert.

Am Freitag abend (23.03.18), können alle Teilnehmer und Interessenten die Lösungen der Aufgaben unter www.mathe-kaenguru.de einsehen.


Eingetragen: 20. März 2018

Stellenausschreibung KiGa

Freie Stellen im Kindergarten

Die Initiative Nachbarschaftsschule Leipzig e. V. sucht ab sofort für ihren Kindergarten einen engagierten, qualifizierten und zuverlässigen pädagogischen Mitarbeiter mit Kenntnissen und Erfahrungen in der Elementarpädagogik, mit Freude an offener Arbeit und der Bereitschaft, als Teil eines Teams mit unterschiedlichen Fähigkeiten die Arbeit vom Kind aus zu entwickeln.

 

Allgemeine Erwartungen

Der/ die StelleninhaberIn verfügt über fachliche und persönliche Kompetenzen, wozu unter anderem folgendes gehört:

  • abgeschlossene Ausbildung als „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“ oder eine ähnliche Qualifikationen nach §1, SächsQualiVO
  • Erfahrungen, Fertigkeiten und Kenntnisse in der Elementarpädagogik
  • Bereitschaft zum fehlerfreundlichen Arbeiten sowie zu fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung
  • Bereitschaft zu Partizipation und Mitverantwortung
  • ressourcen- und lösungsorientierter Umgang mit schwierigen Situationen sowie konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Selbstorganisation und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

 

Aufgaben der Fachkraft:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder im Alter von 2 Jahren und 9 Monaten bis zum Einschulungsalter
  • Integration/ Inklusion von Kindern mit Behinderungen, besonderem Förderbedarf und Entwicklungsverzögerungen
  • Beobachtung und Dokumentation des einzelnen Kindes, dessen individueller Situation und dessen Entwicklungsstandes (Portfolioarbeit)
  • Gezielte Begleitung und Förderung der einzelnen Kinder aufgrund der Beobachtungen und Dokumentationen
  • Förderung und Forderung der Kinder im Hinblick auf Selbstständigkeit, Selbstbestimmung, eigenständige Meinungsbildung und –äußerung sowie Konfliktfähigkeit
  • Umsetzung des sächsischen Bildungsplanes im pädagogischen Prozess
  • projektorientiertes Arbeiten unter reformpädagogischen Ansätzen
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Team, Einrichtungsleitung, Träger
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption durch Planung, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit im Team
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Initiative Nachbarschaftsschule Leipzig e. V.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeitszeit in Teilzeit 30h/ Woche mit Möglichkeit auf Erhöhung der Stundenzahl
  • zunächst befristeter Arbeitsvertrag für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung
  • Eine Vergütung nach TVöD (SuE), eine Zuwendung im November des Kalenderjahres, ein Leistungsentgelt, ZVK Sachsen
  • Arbeit in einem kleinen Team
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • interessantes und breites Arbeitsfeld mit vielfältigen Aufgaben

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitsbeurteilungen, Zeugnisse). Diese richten Sie bitte per Email an Frau Fanenbruck.


Eingetragen: 20. März 2018

Stellenausschreibung – FSJ Pädagogik (Träger DKJS)

Ab dem Schuljahr 2018/19 bieten wir eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr  im Grundschulbereich.

Was erwartet dich?

Du arbeitest in unserem Team mit und schnupperst in den Schulalltag unserer altersgemischten Klassen.

 

Dein Tätigkeitsbereich  umfasst:

  • das Begleiten und Unterstützen der Pädagogen im Unterricht
  • die pädagogische Betreuung unserer Lernwerkstatt
  • Pausengestaltung und Hausaufgabenbetreuung
  • Unterstützung bei unseren Schulprojekten

 

Je nach individuellen Interessen können zusätzliche Aufgaben vereinbart werden, wie das Durchführen eines Ganztagesangebotes oder das Entwickeln und Gestalten eigener kleiner Projekte.

 

Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden:

Juliane Schönemann

nasch-leipzig(at)t-online.de

 


Eingetragen: 14. Februar 2018

Zeugnisausgabe über den Dächern von Leipzig

Die Irbisse erlebten am Freitag, 09.02.2018 eine besondere Zeugnisausgabe, denn nach einem kurzen Besuch im Zeitgeschichtliches Forum ging es für sie in das 120 m hohe Panorama-Restaurant im „Uni-Riesen“.

Nach Auswertung des 1. Schulhalbjahres in Klasse 10 durch die Klassenleiterin bekamen alle Irbisse ihre Halbjahreszeugnisse.

Abschließend konnten sie bei einem leckerem  3-Gänge-Menü das Schulhalbjahr ausklingen lassen!


Eingetragen: 12. Februar 2018

5. NaSch – Zweifelderballturnier

Am Dienstag, 16.01.2018 fand unser 5. Zweifelderballturnier statt.

In spannenden, aber stets fairen Spielen, wurden die jeweils besten Mannschaften in den Klassenstufen 4/5 und 6/7 ermittelt.

 

Schüler, Lehrer, Erzieher und einige Eltern feuerten ihre Mannschaften lautstark von den Bänken an und sorgten für eine gute Stimmung in den Turnhallen.

In dieser stimmungsvollen Atmosphäre haben die Sportlehrer Caroline und Denise in der unteren Turnhalle sowie Timar und Thomas in der oberen Turnhalle immer einen kühlen Kopf bewahrt und auf die Einhaltung der Regeln geachtet.

 

Zu den spielstärksten Mannschaften in diesem Jahr zählten die Kiwis und die Warane.

 

Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für jedes Team eine Urkunde und kleine Preise.

 

Im Einzelnen gab es folgende Platzierungen:

Klassenstufen 4/5:        1. Kiwis,          2. Robben,       3. Quokkas,     4.Tamanduas

Klassenstufen 6/7:        1. Warane,       2. Kowaris,      3. Geparden,    4. Koalas


Eingetragen: 19. Januar 2018

Die Kraniche gewinnen den medienpädagogischen Preis Sachsens für ihren Film: „Eine unheimliche Klassenfahrt“

Am 23.11.17 fuhren einige Schülerinnen und Schüler der Kranich-Klasse zur Preisverleihung des medienpädagogischen Preises nach Dresden. Dort wurde unser im letzten Schuljahr im Rahmen der FilmSprachWerkstatt entstandene Film „Eine unheimliche Klassenfahrt“ gezeigt und geehrt.

Bei diesem Film und den anderen Übungsfilmen entwickelten die Jugendlichen die Geschichte selbst. Außerdem übernahmen sie die Position an der Kamera und die Regie.

Habt ihr Interesse?

 

Dann schaut >>hier<<

weitere entstandene Filme könnt ihr >>hier<< sehen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

-Johanna, Klassenlehrerin –


Eingetragen: 22. Dezember 2017

Spendenaktion Weihnachtsbasar voller Erfolg!

 

Wir freuen uns wahnsinnig über Summe von 1.210,00 €, die beim diesjährigen Weihnachtsbasar zusammengekommen ist. Der gesamte Erlös kommt dem Lambarene – Schweitzers Spital in Afrika zu Gute.

Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eingetragen: 15. Dezember 2017

Ausstellungseröffnung in der GfZK

 

Am 01.12.2017 wurde in der Galerie für Zeitgenössische Kunst eine Ausstellung eröffnet, die von Schülern der Nasch aus den Beständen der „Griffelkunst“ (im Archiv der Galerie) zusammengestellt wurde.

Bei der Auswahl der Bilder wurde im Vorfeld darüber diskutiert, was ins Museum gehört und was nicht, was Kunst bewirken soll und vieles andere mehr.

Das Projekt wurde durch die Kunstlehrerin der Nasch, Victoria K., initiiert und durch Kunstvermittlerinnen der Galerie unterstützt.

Alle Beteiligten betonten, dass ihnen die Arbeit viel Spaß gemacht habe und brachten den Wunsch zum Ausdruck, dass es auch in Zukunft gemeinsame Projekte geben soll.

 

Renate Rauch

 


Eingetragen: 14. Dezember 2017

Oh, du fröhliche … Weihnachtskonzert der NaSch am 07.12.2017

Wie jedes Jahr fand in der Adventszeit das Weihnachtskonzert der Nasch statt.

Gestaltet wurde es von Schülern, Eltern und Lehrern der Nasch. Sehr professionell traten Musiker, Sänger, Tänzer und der Naschchor auf. Das Publikum, das dicht gedrängt in der Aula saß und sogar vor den Türen stand, war begeistert.

Ein besonderer Dank gilt dem Musiklehrer Michael F., der das Programm mit großem Engagement leitete.

 

-Ozelots-

 


Eingetragen: 14. Dezember 2017

Der NaSch-Kalender 2018 ist fertig!

Es ist soweit, der Jahreskalender 2018 mit künstlerischen Arbeiten aller Jahrgänge aus dem Schuljahr 2016/2017 ist da.

 

Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl und ab heute können Sie sich Ihr Exemplar sichern!

 

Der Verkauf wird durch die jeweiligen Klassenleiter vermittelt. Mit einer direkten Anfrage über die Kinder kann ein Exemplar erworben werden.

 

Zudem wird das Weihnachtskonzert (07.12.2017, 17 Uhr, Aula) und der Weihnachtsbazar des Horts durch einen Verkaufsstand des Nasch-Kalenders bereichert werden. 


Eingetragen: 15. November 2017

Stadtradeln 2017

 

Die NaSch hat sich auch in diesem Jahr am Stadtradeln beteiligt.

Mit 9.170 geradelten Kilometern haben die NaSch-Radler einen sehr guten Platz 33 belegt.

Leider hat es aber nicht für einen Preis gereicht.

Wir sollten uns davon aber nicht beirren lassen und auch im nächsten Jahr wieder unser Bestes geben.

Vielen Dank an alle die mitgeradelt sind!!

 

 

Weitere Informationen findet ihr unter www.oekoloewe.de/stadtradeln

 

 


Eingetragen: 25. Oktober 2017

Tag der offenen Tür 11.11.2017

Am 11. November 2017 wird die Nachbarschaftsschule mit Hort und Kindergarten wieder ihre Türen öffnen.

 

Schule und Kindergarten erwarten traditionell die Besucher von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und der Hort etwas zeitversetzt von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

 

In allen Bereichen haben Sie die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu kommen, Arbeitsergebnisse unserer Schüler zu bewundern oder an einer Gästeführung teilzunehmen.

Interessenten der Gästeführung laden wir um 10.45 Uhr und 11.30 Uhr in die Aula ein um an der Begehung teilzunehmen.

Im Hort starten die Führungen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr.

 

Möchten Sie gern Ihr Kind an unserer Schule anmelden, lesen Sie bitte folgende Informationen
>>> zur Schüleranmeldung<<<

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

-sh-


Eingetragen: 11. September 2017

Bilder sagen mehr als tausend Worte …

 

Gleich nach den Sommerferien begann der Leipziger Maler Konrad Masiero mit seiner Arbeit und verwandelte die Fassade der Odermannhäuser in ein Kunstwerk.

 

Entsprechend unserer Nasch-Tradition sollten es blaue Tiere und Kleckse werden.  Das Ergebnis können nun alle sehen. Nach Konrad Masiero`s Entwürfen entstanden Okapis, Koalas, Kowaris und vieles mehr.

 


Eingetragen: 25. August 2017

Sommerausstellung Nachbarschaftsschule Leipzig 2017

Herzliche Einladung!  

 

An alle Schüler, Eltern, Freunde und Interessierte!
Gezeigt wird, was die Klassenstufen 1-10 gemeinsam und eigenständig im Kunstunterricht des laufenden Schuljahres geschaffen haben. 

Bild: Cora Moeller 
 (Thema: Alice im Wunderland) Klasse: Ozelots

 

Vernissage: 08.06.2017

15:00 – 16:30 Uhr

 

Kunst:
Die zwölf besten Kunstwerke werden als Motive für den Nasch-Kalender 2018  gekürt.

 

Musik:
Eine musikalische Rahmung bietet der Neigungskurs Chor der Nasch.

 


Eingetragen: 9. Juni 2017

Wettbewerb „Beste Neunte“ gewonnen! Irbisse ganz vorn!

Ganz schön aufgeregt und gespannt saßen die Irbisse, gemeinsam mit ihren Klassenleiterinnen Kerstin Männel und Kerstin Schmalfuß, am Mittwoch, dem 31.05.2017, im Festsaal der Kongresshalle am Zoo bei der feierlichen Preisverleihung der IHK.

 

Sie gehörten zu den Finalisten des Schülerwettbewerbs

„Beste Neunte“ 2017 der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig und Nordsachsen in der Kategorie „Realschule – Hauptschule“.

 

Die Irbisse überzeugten die Jury mit einem guten Notendurchschnitt der Klasse in allen Fächern und ihrem sozialem Engagement. Sie übernahmen für ein Jahr die Patenschaft für ein Denkmal – das  Apostelhaus, ganz in der Nähe der Nasch.

Gestartet als Jungenprojekt, wurde schnell ein Vorhaben aller Irbisse daraus. Sie nahmen am Tag des Denkmals und der Denkmalsmesse  teil und machten mit einer Ausgrabung Werbung für den Erhalt des ältesten Bauwerkes des Stadtteils Lindenau. Sie gestalteten eine umfangreiche Dokumentationsmappe, sammelten Spenden und stellten für das alte Haus eine Hausnummer her, um auf das Projekt  aufmerksam zu machen.

 

 

Stolz nahmen die Irbisse die Urkunde und den Scheck auf der Bühne entgegen – als Sieger beim diesjährigen Wettbewerb!

 

Herzlichen Glückwunsch

 

KM


Eingetragen: 9. Juni 2017

Jahrbuch 2016/2017

 

Liebe Eltern,

 

auch in diesem Jahr wird die Tradition eines Jahrbuches fortgesetzt.

Verpasst es nicht, euch ein oder zwei Exemplare vorab zu sichern (5,- € / Stk.).

Für Vorbestellungen wendet euch bitte an den entsprechenden Elternvertreter eurer Gruppe, oder den Elternrat.

 

PS.: Von den vergangenen Jahrgängen gibt es noch eine begrenzte Anzahl, die noch zum Verkauf stehen. Bei Interesse wendet euch an Regina.


Eingetragen: 9. Mai 2017

Wie kann ich helfen? Unterstützung geflüchteter Menschen

Der Hort hat seine Rubrik “Wie kann ich helfen” wieder aktualisiert.

Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 versuchen wir Informationen zu teilen und zu ordnen, um diese auf unserer Hortseite zu veröffentlichen.

Ihr findet dort Adressen und Websites mit verschiedenen Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten in Leipzig.

Gern könnt ihr uns über weitere Angebote (insbesondere in unserer Nachbarschaft) informieren. Schreibt uns einfach an: hort-stv@nasch.de.

 

Zu den Beiträgen gehts hier entlang.


Eingetragen: 26. Februar 2016