Aktuelles

Ferienangebote für die Herbstferien

Herbstferien+Badeerlaubnis (anklicken)

 

09/22 MS


Eingetragen: 27. September 2022

Ferienbetreuung Hort – aktuelle Infos

Liebe Eltern,

 

wir hoffen der Übergang in die Ferienzeit ist euch und euren Kindern gut gelungen.

 

Einige von euch nutzen in den Ferien den Hort weiterhin und eure Kinder nutzen mit Freude unseren vielfältige Angebote.

 

Heute wenden wir uns mit einigen Aktualisierungen bzgl. der Ferienbetreuung an euch:

 

  • 07.22 Hitzewarnung für Leipzig: Ganztagsangebot Zoo entfällt, ein alternatives Angebot findet statt // Ganztagsangebot Kanu wird zeitlich verkürzt, beide Gruppen sind spätestens zur Mittagszeit 13:00 zurück, bitte gebt euren Kindern trotzdem Verpflegungsbeutel mit, da die Mittagessenversorgung für morgen abbestellt worden ist
  • 08.22 Kino entfällt seitens des Anbieters, es findet Kinderkino im Hort statt
  • 07.22 + 16.08.22 Preiserhöhung Bowling seitens des Anbieters um 1€ (mit Ferienpass 4€, ohne Ferienpass5€), bitte gebt euren Kindern entsprechend mehr Geld mit, vielen Dank

 

Zur Erinnerung nochmal wichtige Infos zur Ferienanmeldung:

 

  • Bitte i.d. Ferien täglich Schwimmzeug mitgeben, auch wenn kein Schwimmangebot für diesen Tag geplant ist, da wir spontan im Rahmen der Betreuung beispielsweise auch Wasserspiele auf den NaSch-Höfen anbieten
  • Die Teilnahme an Angeboten, die zahlenmäßig begrenzt sind, richtet sich nach der Reihenfolge der abgegebenen Ferienanmeldung, ggf. kann es eine Warteliste/Nachrückliste geben, andernfalls nehmen die betreffenden Kinder automatisch am verbleibenden Angebot teil
  • Bitte denkt immer an ausreichend Geld für die Teilnahme an den Angeboten, Fahrscheine, Masken für den ÖPNV und den Ferienpass

 

Vielen lieben Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis im Voraus.

 

Solltet ihr Rückfragen haben, meldet euch jederzeit gern.

 

Herzliche Grüße aus dem NaSch-Hort

 

Frederike

 

07/22 MS


Eingetragen: 19. Juli 2022

Sommerferienangebote

Angebote_Sommerferien

06/22 MS


Eingetragen: 27. Juni 2022

Impressionen vom Kindertag im Hort

hier anklicken

 


Eingetragen: 13. Juni 2022

Erlös aus Kuchenbasar für ukrainische Kinder

In einem der letzten Beiträge hatten wir bereits berichtet, dass unser letzter Kuchenbasar dank der Hilfe vieler Eltern und unserem Hort-Team ein riesiger Erfolg war:

 

https://www.nasch.de/hort/hort-neuigkeiten/nachrichten-berichte/

 

Die Einnahmen möchten wir ukrainischen Kindern zukommen lassen. Notwendig sind vor allem Schulmaterialien wie Federmappen und Stifte, aber auch Brotdosen werden gebraucht. Hier ein Einblick auf das Ergebnis unseres Kuchenbasars:

 

 

Vielen Dank für eure großartige Unterstützung!

 


Eingetragen: 17. Mai 2022

Neuigkeiten aus dem Hort

 

In den letzten Tagen war viel los im Hort, schaut gern mal hier:

 

https://www.nasch.de/hort/hort-neuigkeiten/nachrichten-berichte/


Eingetragen: 20. April 2022

Angebote Osterferien 2022

 

Dienstag 19.04.22

Mittwoch 20.04.22

Donnerstag (GTA) 21.04.22

Freitag 22.04.22

Angebot

Turnhalle, Höfe, Kreativangebot

10 – 11:30

Kino Cineding

„Bruno bei den Wölfen“

Spielfilm, FSK 6

Anschließend Knochenspielplatz bis 12:30

AOK-Spielplatz

Picknick, Grillen, Fußball, Scooter, Inliner (Helmpflicht!)

bis 15:00

10 – 12:30

Bauspielplatz

 

04/22 MS


Eingetragen: 19. April 2022

Großartige Spendenaktion am Campus

 

Liebe Eltern, liebe Helfer,

 

wir sind überwältigt von eurer großartigen Unterstützung und Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine. Unzählige Pakete wurden in der vergangenen Woche bei unseren Hortkollegen und Frank im Hexenhaus abgegeben.

 

Gestern haben wir in einer von Juliane und Anja organisierten Aktion mit vielen fleißigen Schülerinnen und Schülern die Pakete nochmal gut sortiert und abholbereit im Hexenhaus gelagert. Ihr habt uns toll geholfen! Ohne euch hätten wir bestimmt einen ganzen Tag gebraucht. Es sind so viele Kartons zusammengekommen, so dass wir bereits heute die erste Abholung organisiert haben. 

 

 

Unsere Sammelaktion ist noch nicht beendet. Gern könnt Ihr Eure Spendenpakete zu den bekannten Zeiten bei unseren Hortkollegen und Frank weiterhin abgeben. Ein großes Dankeschön auch an euch für die morgendliche Bereitschaft, bei Wind und Wetter die Spenden vor dem Hexenhaus entgegenzunehmen.

 

Christiane


Eingetragen: 15. März 2022

Kunstkalender 2022

Eine Neuauflage unseres beliebten Kunstkalenders ist erschienen und kann ab sofort bei Juliane oder Viktoria bestellt werden.


Eingetragen: 12. Januar 2022

Weihnachtsgrüße von den Nandus

Unser Weihnachtsvideo:

 

Frohe Weihnachten

 

…und ein glückliches neues Jahr 2022!

 

Eure Nandus


Eingetragen: 22. Dezember 2021

Einladung zum Impulsvortrag / Magret Rasfeld

Liebe alle,

 

am letzten Herbstferienwochenende (29.-31.10.) ist die NaSch ausgewählter Ort für einen kleinen Bildungskongress. Der Verein „Aktion Humane Schule“ (https://www.humaneschule.de/) hält bei uns seine Jahresversammlung ab.

 

 

Zum Impulsvortrag – gehalten von Magret Rasfeld – am Freitag sind neben Lehrerinnen und Lehrern auch Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte eingeladen. Er findet in der Aula statt.

 

Einladung

 

Bei Interesse meldet euch bitte kurz bei Bert Schmid, dem Organisator des Kongresses per Mail an:

Schmid.Bert@web.de

 

Viele Grüße
Stefanie


Eingetragen: 21. Oktober 2021

Neues vom Hexenhaus

 

Wer neugierig auf den neuesten Stand ist, schaut gern mal hier:

https://www.nasch.de/verein/news-zum-hexenhaus/


Eingetragen: 6. Oktober 2021

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 29.09.21

Liebe Vereinsmitglieder,

das Protokoll unserer letzten Mitgliederversammlung sowie die Tätigkeitsberichte von Vorstand, Hort und Kindergarten könnt ihr unter dem folgenden Link einsehen:

 

https://www.nasch.de/verein/dokumente/


Eingetragen: 5. Oktober 2021

AKTUALISIERTE Elterninformation:

Liebe Eltern,

 

leider gab es Widersprüchlichkeiten in amtlichen Aussagen:

Folgende Regeln gelten derzeit für Eltern in Schulen in Sachsen inzidenzunabhängig:

 

  • die 3-G-Regel gilt NICHT für Elternabende und Elterngespräche, die Schulkonferenz und den Elternrat
  • Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung besteht:
    • vor und im Eingangsbereich
    • im Schulgebäude
    • auf dem Außengelände, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten wird

 

Wir freuen uns, euch bei den bevorstehenden Elternabenden begrüßen zu können.

 

Viele Grüße

Stefanie

 


Eingetragen: 17. September 2021

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen am 29.09.21

Liebe Vereinsmitglieder,

wir freuen uns sehr, Euch auf der nächsten Versammlung zu treffen. Die Profile und Motivationen der Vorstandskandidaten findet Ihr hier:

Wer wir sind

 


Eingetragen: 16. September 2021

Elterninformation

Liebe Eltern,

 

folgende Regeln gelten derzeit für Eltern und Externe laut Hygieneplänen für Schulen in Sachsen inzidenzunabhängig:

 

  • die 3-G-Regel gilt für das Betreten der Schule (Elternabende, Elterngespräche,…)
  • ihr bestätigt das Einhalten der Regel mit einer Unterschrift zum Elternabend oder Elterngespräch
  • einzige Ausnahme der 3-G-Regel ist das Bringen und Holen von Kindern („10-Minuten-Regel“)
  • Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung:
    • vor und im Eingangsbereich
    • im Schulgebäude
    • auf dem Außengelände, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten wird

 

Auch wenn dies in der Gestaltung von Elternzusammenarbeit Hürden darstellen kann, sind wir sehr froh, wieder im direkten Kontakt gemeinsam mit euch arbeiten zu können.

Wir freuen uns, euch bei den bevorstehenden Elternabenden begrüßen zu können.

 

Viele Grüße

Stefanie


Eingetragen: 16. September 2021

Brief der Schulleiterin zum Schulstart

Liebe Eltern,

 

recht herzlich begrüße ich euch nun bald zurück im Schulalltag. Ich hoffe, ihr konntet gemeinsam mit euren Kindern Erholung und Entspannung in den Ferien finden. Bevor ich mich in den nächsten Wochen mit einem ausführlicheren Einblick ins Schuljahr 2021/22 an euch wende, kommen nun vorab schon einige wichtige Informationen zum Schulbetrieb.

 

Erste Schulwoche 6.09.-10.09.

  • Klassenunterricht von 7.45 Uhr bis zur fünften Stunde
  • Ziel: Ankommen und Organisatorisches, Tag der Begegnung mit Patenklassen, Lesung des Librettos für die Stadtteiloper
  • Sportfest im Freien am Freitag (Zeiten hierfür gibt es über die KlassenlehrerInnen)
  • Es besteht wieder die Schulbesuchspflicht, das heißt ein Fehlen ohne ärztliches Attest gilt als unentschuldigtes Fehlen.

 

Geltende Corona-Regelungen:

  • Grundlage: Schul- und Kita-Coronaverordnung (SchulKitacoVO) vom 24.08.2021
  • in den ersten zwei Schulwochen gelten folgende Regeln:
    • Testung am Montag, Mittwoch, Donnerstag aller SchülerInnen
    • befreit von Testpflicht sind genesene und geimpfte SchülerInnen (hier gilt eine Nachweispflicht durch ein geltendes Zertifikat) = 3G-Regel
    • Spucktest gibt es durch die Schule bei Vorliegen eines ärztlichen Attestes, Atteste von letztem SJ gelten fort
    • 1-4: Pflicht zum Tragen eines medizin. MNB im Schulhaus; in den Klassenräumen, beim Essen/Trinken/Testen nicht
    • 5-10: Pflicht zum Tragen eines medizin. MNB im gesamten Schulhaus; beim Essen/Trinken/Testen nicht
    • Die Einverständniserklärung (Anhang) zum Testen muss am Montag vorliegen, von SchülerInnen, die bisher noch keine vorgelegt haben (neue SchülerInnen und bisher zu Hause unterrichtete SchülerInnen).
  • ab 09. befinden wir uns dann wieder im Regelbetrieb
    • Inzidenz unter 10: Testung einmal pro Woche, Inzidenz über 10: Testung zweimal pro Woche
    • Bringen und Abholen von SchülerInnen ohne Nachweis möglich
    • bei Auftreten eines der folgenden Symptome: Atemnot, neu auftretender Husten, starker Schnupfen, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust kein Betreten des Schulgeländes möglich bzw. sofortige Abholung des/r SchülerIn

– alle aktuellen Regelungen findet ihr hier:
  https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

 

 

Impfangebote für SchülerInnen und Eltern

  • Über die Schulen wird ein Impfangebot für SchülerInnen ab 12 Jahren und Eltern angeboten.
  • Im Anhang finden sich dazu eine Vielzahl an Informationsschreiben.
  • Am Dienstag äußern oder geben in anonymisierter Form (Dokument im Anhang) die SchülerInnen eine unverbindliche Zu- oder Absage zum Impfangebot der/m KlassenlehrerIn mit. Wir müssen die ersten, groben Zahlen an das Landesamt für Schule und Bildung melden.

 

 

Verkehrssituation:

Durch Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen in der Gemeindeamts- und Odermannstraße (siehe ausführlicher Bericht auf der Schulhomepage). Vermeidet bitte das Parken zur Entschärfung in der Gemeindeamtsstraße.

 

 

Masernschutz

Wir sind in diesem Schuljahr verpflichtet, den Masernschutz der SchülerInnen abzufragen.

Zum ersten Elternabend weist bitte daher der/m KlassenlehrerIn den Masernschutz eurer Kinder durch ein Originaldokument (Impfausweis, ärztliche Antikörper-/Titerbestimmungen) nach. Für Fragen hierzu wendet euch an gern an Dr. Franziska Bader. Sie ist die Hygienebeauftragte der Schule.

 

 

Ich wünsche allen gute letzte Tage vor dem Schulbeginn, schöne Schulanfangsfeiern und dann am Montag einen freudigen Start ins neue Schuljahr.

 

Viele Grüße

Stefanie Schrohenloher

 

Anlagen:

20210902-Elternschreiben_-_Angebot_einer_freiwilligen_-Anlage_1_Hinweise_zum_Impfangebot-1

20210902-Elternschreiben_-_Angebot_einer_freiwilligen_-Anlage_2_Aufklaerungsmerkblatt-1 20210902-Elternschreiben_-_Angebot_einer_freiwilligen_-

Anlage_3_Anamnese_und_Einwilligungserklaerung 20210902-Elternschreiben_-_Angebot_einer_freiwilligen_-

Anlage_4_Corona_Broschuere_fuer_Kinder_und_Ju 20210902-Elternschreiben_-_Angebot_einer_freiwilligen_-

Anlage_5_Rueckmeldebogen_Coronaschutzimpfung.-1

20210902-Elternschreiben_-_Angebot_einer_freiwilligen_-Elternschreiben-

Einwilligungserklaerung_Schueler_-1


Eingetragen: 3. September 2021

Verkehrssituation ab 06.09.21 Odermannstraße / Gemeindeamtsstraße

Die Odermannstraße wird ab Montag von der Demmeringstraße bis über die Kreuzung Gemeindeamtsstraße hinaus in Richtung Lütznerstr. bis 03/22 wegen Kanalarbeiten gesperrt. Die Sperre endet in Höhe des Westbades. Es wird kein Straßenbahnverkehr über die Odermannstraße erfolgen.

 

Wir müssen uns auf folgende Beeinträchtigungen einstellen:

 

1. Die Abhol- und Bringesituation in der Gemeindeamtsstraße wird problematisch, da die Gemeindeamtsstraße nur noch in Richtung Odermannstr. von der Merseburger Str.  kommend befahrbar ist. Längeres Halten ist auf Grund der wenigen Parkplätze kaum möglich. Eine Alternative ist die Nutzung der Kurzzeitparkplätze in der Demmeringstr., welche von der Anzahl leider auch sehr begrenzt sind. Wir empfehlen, nach Möglichkeit auf weiter entfernt liegende Parkmöglichkeiten auszuweichen.

 

2. Die Überquerung der Odermannstraße vom Lindenauer Markt durch die Passage kommend, kann nur noch in Höhe des Westbades erfolgen. Aktuell sind auf der Odermannstr. leider keine verkehrstechnischen Maßnahmen vorgesehen, um eine Überquerung abzusichern. Nach unserer Auffassung ist dies aber erforderlich, so dass wir hierzu bereits mit dem zuständigen Bearbeiter vom Verkehrs- und Tiefbauamt (VTA) im Gespräch sind. Er ist am Montag vor Ort, um die Situation zu beurteilen. Ebenso werden wir am Montagmorgen Hilfe von der Polizei und dem Ordnungsamt erhalten, die ebenfalls ab 7 Uhr an der Schule bzw. dem Schulweg sein werden.

 

Gern möchten wir auf das Tempolimit in der Gemeindeamtsstraße von 20 km/h hinweisen und bitten Euch um gegenseitige Rücksichtnahme zum Schutz Eurer Kinder.

 

Wir wünschen Euch einen guten Start ins neue Schuljahr und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Christiane


Eingetragen: 2. September 2021

Schöne Ferien an alle Lernenden wünschen die Fenneks und Quokkas!

   

     

                       


Eingetragen: 23. Juli 2021

Sommerferien | Testpflicht

 

…hier geht es zu den Angeboten

 

Testpflicht besteht für Schüler auch während der Hortbetreuung in den Ferien!

 

Die bestehende Testpflicht für Schüler besteht auch während der Betreuung im Hort in den
Ferien. Wir erhalten die Testkits über die Schule, die diese für die Schüler bestellt. Die
Kinder, die in den Ferien den Hort besuchen, testen sich dann auf Grundlage der in der
Schule vorliegenden Testbestätigungen.

 
 
Gemäß § 3 Abs. 1a SchulKitaBetrEinschrVO ist die Testpflicht für die Schüler nur noch
einmal wöchentlich notwendig, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 10
unterschreitet. Sollte der Wert in den Ferien über 10 ansteigen, muss wieder 2 Mal getestet
werden.

 


Eingetragen: 5. Juli 2021