Wir suchen im Rahmen des Aktionsprogrammes „Aufholen nach Corona“ zur unterrichtsergänzenden Unterstützung  ab sofort für unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-10:

 

  • Lehramtsstudentinnen und  -studenten aller Fachrichtungen

  • Nachhilfeschulen, Vereine, externe Bildungsträger

  • Ergotherapien, logopädische und lerntherapeutische Praxen

  • Pensionäre mit entsprechender Expertise in Bildungsbereichen

 

Inhalte der Bildungsangebote können sein:

 

  • selbständige Betreuung von Klassen oder Gruppen, ggf. zusätzliche 1:1-Betreuung von Schülerinnen und Schülern während des Unterrichtes,

  • Unterstützung des Lehrers im Unterricht,

  • Durchführung von Förderkursen außerhalb des Unterrichtes,

  • Durchführung von unterrichtsergänzenden Maßnahmen, z. B. Wiederholung der Inhalte des jeweiligen jahrgangsstufenbezogenen Lehrplanes,

  • gezielte Übungen in allen Fächern je nach Bedarfslage der Schülerinnen und Schüler.

Bei Interesse bitten wir um eine Rückmeldung an Christiane Krulick-Hassel / Mail: gf@nasch.de mit folgenden Angaben:

  • Angebotsart / Fach + Klassenstufe

  • Zeitliche Kapazitäten

  • Qualifizierung / Fähigkeiten

Vorgesehen ist der Abschluss eines Dienstleistungs- bzw. Honorarvertrages mit entsprechender Vergütung.

Voraussetzungen sind die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie ein vollständiger Masernschutz für Personen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind.

 

 

Die Nachbarschaftsschule Leipzig

Grund- und Oberschule der Stadt Leipzig

  • Die Kinder der Klassen 1 bis 3 lernen
    gemeinsam in altersgemischten Klassen.
  • Im durchgängigen Projektunterricht
    der Klassen 4 bis 6 präsentieren die Schüler ihre Forschungsergebnisse sehr selbstbewusst und sprachgewandt.
  • Der Hort geht bis Klasse 6 und die ErzieherInnen kommen auch vormittags in den Unterricht.
  • Mehr als die Hälfte der Schüler wechselt nach der 10. Klasse an eine Bildungseinrichtung,
    die zum Abitur führt.
  • Zensuren gibt es erst ab Klasse 7.
  • Zwischen großen und kleinen Klassen gibt es Partnerschaftskontakte.
  • Die Schüler sprechen die LehrerInnen mit Du an.
  • Mit hohem zeitlichen Aufwand schreiben die LehrerInnen Einschätzungen für
    notenfreie Zeugnisse und führen in den oberen Klassen Lernzielgespräche.

 

An unserer Schule ist das so – seit mehr als 30 Jahren.

 

 

Wir verstehen wir uns als Schule auf dem Weg, die stets ihre Arbeitsweise kritisch überdenkt.

Auch diese Internetseite wird kein starres Gebilde sein.

 


Nachbarschaftsschule Leipzig  –  Grund- und Oberschule der Stadt Leipzig
Schule mit besonderem pädagogischem Profil / Gemeinschaftsschule

Gemeindeamtsstr. 8-10, 04177 Leipzig, Telefon: (0341) 487 36 50nasch-leipzig@t-online.de

Aktuelles

Einladung zum Impulsvortrag / Magret Rasfeld
Liebe alle,   am letzten Herbstferienwochenende (29.-31.10.) ist die NaSch ausgewählter Ort für einen kleinen Bildungskongress. Der Verein "Aktion Humane...
Eingetragen: 21. Oktober 2021

Neues vom Hexenhaus
  Wer neugierig auf den neuesten Stand ist, schaut gern mal hier: https://www.nasch.de/verein/news-zum-hexenhaus/
Eingetragen: 6. Oktober 2021

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 29.09.21
Liebe Vereinsmitglieder, das Protokoll unserer letzten Mitgliederversammlung sowie die Tätigkeitsberichte von Vorstand, Hort und Kindergarten könnt ihr unter dem folgenden...
Eingetragen: 5. Oktober 2021

Hortangebote für die Herbstferien 2021
Herbstferien 2021 (hier anklicken)  
Eingetragen: 1. Oktober 2021

AKTUALISIERTE Elterninformation:
Liebe Eltern,   leider gab es Widersprüchlichkeiten in amtlichen Aussagen: Folgende Regeln gelten derzeit für Eltern in Schulen in Sachsen...
Eingetragen: 17. September 2021

 

SCHULE

 

Hier findet Ihr das Leitbild der NaSch

und alle wichtigen Informationen

über die Nachbarschaftsschule Leipzig


[mehr]

 

HORT

 

Hier geht es zum Hort der

Initiative Nachbarschaftsschule Leipzig e.V.

 


[mehr]

 

SCHÜLER

 

Hier geht es direkt zu den Seiten unserer Klassen, die von den Schülern selbst gestaltet werden.


[mehr]